Weltvegantag 2019 – Ein Tag des Veganismus und der veganen Ernährung

Am Weltvegantag gibt es Aktionen und Informationen zum Thema Veganismus und vegane Ernährung.
Getreide oder Fleisch? Veganer müssen sich entscheiden
[Fotograf: Heinz Koch, Quelle: Bundesarchiv/ Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de, Kolorierung: Robert Züblin]
Robert Züblin – 01.11.2019, 18:21 Uhr

Am 1. November 2019 ist es mal wieder so weit: Es ist Weltvegantag – ein internationaler Aktionstag, an dem auf den Veganismus und die vegane Ernährung aufmerksam gemacht wird.

Zelebrierung der Vegan-Society-Gründung

Erstmals gefeiert wurde der Weltvegantag (World Vegan Day) im Jahr 1994. Anlass war die Zelebrierung des fünfzigjährigen Bestehens der Vegan Society, die im Jahr 1944 gegründet worden war – irgendwann im November. Da der genaue Gründungstag dieser Veganer-Organisation nicht bekannt war, hat Louise Wallis, die damalige Präsidentin der Vegan Society, entschieden, den Weltvegantag auf den 1. November zu legen. Der Grund für genau diesen Novembertag war, dass er mit Halloween (31. Oktober) und dem Tag der Toten zusammenfällt (2. November), einem bedeutenden Feiertag in Mexiko. Bei beiden dieser Feierlichkeiten würde nicht nur gefeiert, sondern auch geschlemmt.

Die Vegan Society hat ihren Sitz in der Stadt Birmingham in Großbritannien. Die Organisation für Veganer wurde unter anderem von Donald Watson gegründet. Der Begriff “vegan” ist eine Schöpfung von Watson. Er setzt sich aus den ersten drei Buchstaben des Begriffes “vegetarian” (Vegetarier) und dessen letzten beiden Buchstaben zusammen.

Am Weltvegantag gibt es Aktionen und Informationsveranstaltungen zur veganen Ernährung und der Weltanschauung des Veganismus. Manche Menschen ernähren sich aus ethischen oder politischen Gründen vegan, andere, weil sie darin einen gesundheitlichen Vorteil sehen. Es können natürlich auch mehrere Motivationen parallel vorliegen, weshalb sich Menschen vegan ernähren. In einer Studie wurde zum Beispiel festgestellt, dass man über drei Viertel der landwirtschaftlich genutzten Flächen auf der Welt einsparen könnte, wenn sich alle Menschen vegan ernähren würden.

– Anzeige –

 
Es gibt sehr humorvolle T-Shirts, um die vegane Message zu verbreiten. Hier haben wir die lustigsten “veganen Sprüche”-T-Shirts zusammengestellt.
 

Rezepte für den Weltvegantag

Wie viele Veganer es in Deutschland gibt, ist nicht ganz sicher. Die Zahlen schwanken zwischen 250.000 (nach einer Berechnung aus dem Jahr 2018) und 1,3 Millionen (berechnet im Jahr 2016). Die tatsächliche Zahl liegt vermutlich irgendwo dazwischen, wie der Forschungsdirektor Jan Berlin von dem Marktforschungsinstitut Skopos im Jahr 2018 sagte.

Wer besondere Rezeptideen für den heutigen Weltvegantag sucht, könnte sich zum Beispiel für einen veganen Flammkuchen begeistern. Empfehlenswert ist auch die vegane Pizza Spinaci mit veganem Käseersatz. Und zum Nachtisch kann man sich eine leckere Mandel-Tarte gönnen, natürlich auch vegan.

Veganismus Ernährung