Vegane Pizza – Spinat (Spinaci)

Vegane Pizza mit Spinat (Spinaci) und veganem Käseersatz. Mit Hefe, Knoblauch und Tomatenmark.

Vegane Pizza vom Blech – Spinat (Spinaci)
[Foto: Robert Züblin, umgewandelt mit Clip2Comic-App]

Zutaten

Backblech: 35 cm x 35 cm
250 g Mehl
125 ml lauwarmes Wasser
1/2 Hefewürfel
1 TL Salz (für den Teig)
2 EL Olivenöl (für den Teig)
4 EL Olivenöl (für den Spinatbelag)
1 TL Salz (für den Spinatbelag)
450 g Spinat (aus der Tiefkühltruhe)
6 Knoblauchzehen
150 g veganer Käse-Ersatz
1 EL (gehäuft) Tomatenmark

Zubereitung der veganen Pizza

Arbeitszeit: 60 Min. + Backzeit: 15 Min.
1. Als erstes machen Sie den Teig für die vegane Pizza. Mischen Sie in einer großen Schüssel 250 g Mehl mit einem Teelöffel Salz und geben dann 2 Esslöffel Olivenöl dazu. Lösen Sie nun einen halben Hefewürfel in 125 ml lauwarmem Wasser auf und gießen das Ganze in die Schüssel mit der Mehlmischung. Jetzt kneten Sie alles zusammen, bis der Teig schön glatt ist. Lassen Sie den Teig für 30 Minuten ruhen, indem Sie ein Küchenhandtuch über die Schüssel legen.

2. Wenn der Spinat noch gefroren ist, geben Sie ihn am besten in einen Kochtopf, den Sie bei geringer Hitze auf dem Herd erwärmen.

3. Während der Teig noch ruht, können Sie den Belag weiter vorbereiten. Schneiden Sie sechs Knoblauchzehen in ganz kleine Stücke oder drücken Sie sie durch eine Knoblauchpresse. Den aufgetauten Spinat packen Sie nun in ein Sieb und drücken das überflüssige Wasser mit einer Gabel aus. Den entwässerten Spinat geben Sie in eine Schüssel, der Sie den zerkleinerten Knoblauch und vier Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Außerdem geben Sie noch einen Teelöffel Salz hinzu.

4. Heizen Sie den Ofen mit Ober- und Unterhitze auf 220 °C vor.

5. Wenn der Teig fertig geruht hat, rollen Sie ihn auf einem Bogen Backpapier von der Größe des Backbleches (35 cm x 35 cm) aus. Achten Sie darauf, dass es keine dicken Stellen gibt.

6. Streichen Sie nun gleichmäßig einen gehäuften Esslöffel Tomatenmark auf dem Teig aus. Dann verteilen Sie die Spinatmischung auf dem mit Tomatenmark eingestrichenen Teig. Achten Sie darauf, dass alle Stellen bedeckt sind. Anschließend streuen Sie die 150 g Käse-Ersatz – gut verteilt – darüber.

Vegane Pizza Spinat (Spinaci) vom Blech mit Käse-Ersatz. Das ist ein veganer Käseersatz.

7. Das Backblech mit der belegten Pizza schieben Sie nun auf mittlerer Schiene in den Ofen und backen die vegane Pizza circa 15 Minuten bei 220 °C.