Einzelkinder egoistisch? Sie sind nicht narzisstischer als Geschwister

Kinder, die sich verstecken aus Angst vor der Polizei.
Kinder verstecken sich
[Fotograf: unbekannt, Quelle: Bundesarchiv/ Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de]

 

Robert Züblin – 15.10.2019, 23:59 Uhr

Wissenschaftler räumen mit dem Stereotyp auf, wonach Einzelkinder narzisstischer seien als Menschen mit Geschwistern.

Stereotyp: Einzelkinder sind egoistischer

Es gibt ein Klischee, wonach Einzelkinder narzisstischer seien als Geschwisterkinder. Wegen dieses Stereotyps würden manche extra mehr als ein Kind zeugen wollen, heißt es auf der Website der Society for Personality and Social Psychology, einer Organisation von Persönlichkeits- und Sozialpsychologen.

Wissenschaftler haben nun im Rahmen einer Studie untersucht, was an dem Vorurteil dran ist, dass Einzelkinder narzisstischer seien als Kinder, die Geschwister haben. Dazu haben die Forscher zunächst Menschen danach befragt, ob sie glauben, dass Einzelkinder narzisstischer sind als Geschwisterkinder. Konkret sei es um die Einschätzung in Bezug auf zwei typische Eigenschaften eines Narzissten gegangen: das Sich-überlegen-fühlen und das verstärkte Wetteifern.

Das Ergebnis dieser ersten Untersuchung sei gewesen, dass sowohl Einzelkinder als auch Kinder mit Geschwistern der Meinung waren, Einzelkinder seien narzisstischer als Geschwisterkinder.

Einzelkind-Vorurteile sind falsch

In einem zweiten Schritt haben die Forscher die Daten einer Längsschnittuntersuchung analysiert, an der 1800 Personen teilgenommen haben. Dabei sei kein Beweis gefunden worden, dass Einzelkinder narzisstischer sind als Kinder, die Geschwister haben.

“Einige der bisherigen Untersuchungen haben keinen Unterschied zwischen Einzelkindern und Nicht-Einzelkindern in Bezug auf Narzissmus festgestellt, und andere der bisherigen Untersuchungen haben einen solchen Unterschied festgestellt”, sagt Michael Dufner, einer der Mitautoren der Studie. Auf der Website der Society for Personality and Social Psychology ergänzt er, dass man in Anbetracht der verwendeten Methoden dieser Untersuchungen mit ziemlicher Sicherheit sagen könne, dass “Einzelkinder nicht wesentlich narzisstischer sind als Menschen mit Geschwistern.”

Die Studie zur Frage wer narzisstischer ist – Einzelkinder oder Geschwisterkinder – wurde in der Fachzeitschrift “Social Psychological and Personality Science” (SPPS) veröffentlicht.

Wissenschaft