Aldi Nord verkündet Rückruf von TAMARA Heidelbeer Konfitüre extra

Kunden beim Einkauf in einem Einzelhandelsgeschäft.
Produkte in einem Supermarkt
[Fotograf: Hubert Link, Quelle: Bundesarchiv/ Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de]
Robert Züblin | 12.06.2020 | 23:59 Uhr

Der Discounter Aldi Nord verkündet auf seiner Website den Rückruf seiner Lieferantin “W. L. Ahrens GmbH & Co. KG” in Bezug auf den Artikel “TAMARA – Heidelbeer Konfitüre extra” (370 g).

Eventuell Glassplitter enthalten

Konkret ginge es bei dem Rückruf um eine Charge des Artikels “TAMARA – Heidelbeer Konfitüre extra” (370 g). Die Charge hätte das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 17.09.21.

“Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Artikel vereinzelt Glassplitter enthalten sind. Der o.g. Artikel mit dem o.g. Mindesthaltbarkeitsdatum sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden”, heißt es in dem Produktrückruf.

Aldi Nord bittet seine Kunden, den betroffenen Artikel in eine Aldi Nord-Filiale zurückzubringen. Der Kaufpreis würde erstattet werden.

Verkaufsorte

In folgenden ALDI Gesellschaften sie die Ware angeboten worden:

  • Bad Laasphe
  • Bargteheide
  • Barleben (Meitzendorf)
  • Berlin
  • Beucha
  • Beverstedt
  • Datteln
  • Grammetal (Weimar)
  • Greven
  • Hann. Münden
  • Herten
  • Hesel
  • Jarmen
  • Lehrte-Sievershausen
  • Lingen
  • Mittenwalde
  • Nortorf
  • Radevormwald
  • Rinteln
  • Salzgitter
  • Seevetal
  • Schloß-Holte
  • Werl
  • Weyhe
  • Wilsdruff
  • Wittstock

Produktrückrufe