Kredit online beantragen – wo das möglich ist und wie es geht

 
Robert Züblin | 30.08.2020 | 18:31 Uhr
 

Wer einen Kredit online beantragen, am besten noch sofort abschließen und schnell eine Auszahlung erhalten möchte, steht vor der Frage, wo das möglich ist. Hier ist eine Übersicht in Bezug auf Anbieter, über die man einen Kredit online abschließen kann. Wir zeigen auch auf, wie die Beantragung abläuft und welche Voraussetzungen man zum Stellen des Antrages erfüllen muss.

Außerdem finden Sie unter anderem Informationen dazu, welche Wunschbeträge und Laufzeiten gewählt werden können und wer den jeweiligen Kredit online abschließen kann. Teilweise muss das regelmäßige Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis, einer Rente oder einer Pension stammen. Es gibt aber auch Online-Kredite, die Selbständige (Gewerbetreibende oder Freiberufler) ebenso beantragen können.

Geschnürte Banknoten auf einem Geldsack.
Geldscheine zu einem Bündel geschnürt
[Foto: Thomas Lehmann, Quelle: Bundesarchiv/ Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de]

 

Auxmoney-Kredit online

Auxmoney ist eine Crowdlending-Plattform, auf der man einen Privatkredit erhalten kann, der von privaten Anlegern finanziert wird. Bei dem Kredit handelt sich um einen Ratenkredit, der in mehreren monatlichen Raten zurückgezahlt werden muss.

Beantragung des Online-Kredites

Wer über auxmoney einen Kredit erhalten möchte, muss diesen Kredit online beantragen. Als Wunschbetrag kann eine Summe von maximal 50.000 Euro angegeben werden. Der Mindestbetrag, der als Kredit aufgenommen werden kann, beläuft sich auf 1000 Euro. Als Laufzeit kann zwischen 12, 24, 36, 48, 60, 72 und 84 Monaten gewählt werden.

– Anzeige –

auxmoney - Kontaktlos Kredit anfragen

So funktioniert die Beantragung dieses Kredites online:

  • Profil online erstellen
  • Kredit online anfragen
  • Prüfung des Kreditantrages
  • VideoIdent-Verfahren zur Prüfung der Identität
  • Online-Unterzeichnung des Vertrages
  • Gewünschter Betrag ist innerhalb weniger Tage auf dem Bankkonto

Das Anlegen des Profils auf der Website von auxmoney dauert nicht lange. Auch die kostenlose Online-Kreditanfrage selbst ist in wenigen Minuten erledigt. Insbesondere muss man den Wunschbetrag zwischen 1000 und 50.000 Euro angeben und auswählen, wofür man den Kredit verwenden möchte. Zur Auswahl stehen folgende Optionen:

  • Möbel/ Umzug
  • Urlaub
  • PC/ HiFi/ TV/ Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Ablöse anderer Kredite
  • Ausgleich Girokonto/ Dispo
  • Auto
  • Sonstiges

Sollte die Prüfung des Kreditantrages positiv ausfallen, muss man im nächsten Schritt das VideoIdent-Verfahren durchlaufen, bei dem man sich über einen Video-Anruf identifizieren muss. Dazu legt man seinen gültigen Personalausweis oder Reisepass vor, indem man die Vorder- und Rückseite in die Kamera hält. Das jeweilige Ausweisdokument muss aber noch mindestens drei Monate lang gültig sein.

Nach der VideoIdent-Prüfung kann man den Kreditvertrag dann im Rahmen des Telefonates online unterzeichnen.

Auxmoney sagt, dass der gewünschte Betrag, den man durch den Kredit erhalten möchte, innerhalb von 24 Stunden auszahlungsbereit ist. Dieser Betrag steht also innerhalb von wenigen Tagen auf dem eigenen Bankkonto zur Verfügung.

– Anzeige –

auxmoney - Geld leihen für den Urlaub

Voraussetzungen für einen auxmoney-Kredit

Folgende Voraussetzungen muss man erfüllen, um die Möglichkeit zu haben, einen Kredit bei auxmoney zu erhalten:

  • Volljährigkeit (mindestens 18 Jahre alt)
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Bankkonto in Deutschland
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Grundlegende Bonität

Kosten bei auxmoney

Die Erstellung des Profils, die Kreditanfrage und die Bewertung der Bonität sind kostenlos. Erst wenn es zur Vermittlung eines Kredites kommt, wird eine Vermittlungsgebühr erhoben. Außerdem kommt einmalig noch eine Abwicklungsgebühr im Rahmen der Auszahlung des Kredites hinzu. Ferner wird noch eine monatliche Gebühr erhoben, die wegen der Abwicklungskosten durch die Partnerbank SWK (Süd-West-Kreditbank) entsteht.

Da auxmoney nur als Vermittler auftritt, wird der eigentliche Kredit eben von der SWK Bank ausgezahlt.

– Anzeige –
 

Kredit mit Schufa – aber nicht nur

Um die Kreditwürdigkeit des Antragstellers zu prüfen, greift auxmoney zwar auch auf die Schufa zurück. Allerdings handele es sich hier nur um eines von über 300 Merkmalen, auf Grund derer über die Bonität entschieden werde.

Kundenservice

Wer auxmoney telefonisch kontaktieren möchte, dem wird eine Telefonnummer mit Düsseldorfer Festnetzvorwahl angeboten, unter der von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr jemand erreichbar ist. Außerdem gibt es eine Support-E-Mail.

Fazit zu auxmoney

Alles in allem kann man sagen, dass man bei auxmoney ganz einfach ohne Papierkram einen Kredit online beantragen kann. Angesichts der Bonitätsprüfung anhand von über 300 Merkmalen, womit zwar kein Kredit ohne Schufa-Auskunft erteilt wird, aber die Schufa nur eines von vielen Merkmalen ist, und angesichts der Kreditfinanzierung durch Privatanleger, haben bei auxmoney auch Menschen die Chance auf einen Kredit, die sonst keinen Kredit erhalten würden. Außerdem ist kein Nachweis einer Lohn- oder Gehaltsabrechnung beziehungsweise eines Rentenbescheides erforderlich, weshalb bei auxmoney insbesondere auch Selbständige (Gewerbetreibende und Freiberufler) einen Kredit zu erhalten. Auch Studenten mit einem Einkommen aus einem Nebenjob können über auxmoney Geld leihen.

– Anzeige –

auxmoney - Geld leihen für das Studium

 

Postbank-Kredit online

Bei der Postbank kann man ebenfalls online einen Kredit beantragen. Die Postbank gehört mittlerweile zur Deutschen Bank.

Der Online-Kredit der Postbank heißt „Postbank Privatkredit direkt“. Hier kann nicht nur die Kredit-Anfrage online verschickt werden, sondern man kann auch den Kredit online abschließen.

Online-Antrag für Digitalkredit der Postbank

Zunächst gibt man für den Digitalkredit der Postbank die Wunschsumme ein, also den Nettodarlehensbetrag. Der Nettodarlehensbetrag ist diejenige Summe, die man als Kreditnehmer am Ende ausbezahlt bekommt. Der Gesamtbetrag hingegen ist diejenige Summe, die man insgesamt zurückzahlen muss. Beim „Postbank Privatkredit direkt“ kann die Gewährung eines Kreditbetrages zwischen 3000 und 50.000 Euro beantragt werden.

Neben der Angabe des auszuzahlenden Wunschbetrages muss man bei der Kreditanfrage auch angeben, in wie vielen Raten man den Kredit zurückzahlen möchte. Daraus ergibt sich dann die Höhe der Raten. Bei der Anzahl der Raten kann man grundsätzlich zwischen 12 und 84 Raten wählen. Es gibt aber auch ein Feld, in dem man die gewünschte Höhe der Raten angeben kann, die dann darüber entscheidet, wie hoch die Anzahl der Raten sein wird.

Man kann die Online-Anfrage mit oder ohne Postbank ID durchführen. Sollte es zur Stellung eines Online-Kreditantrages kommen, kann diese mittels digitaler Signatur erfolgen, die laut Postbank durch TAN-Freigabe sicher sei. Die Online-Legitimation ist von 7 bis 22 Uhr möglich. Die digitale Signatur, also die digitale Vertragsunterschrift, erfolgt über den Postbank-Partner WebID. Für diesen Prozess ist der Zugriff auf eine Webcam und ein Mikrofon erforderlich; von Computer, Tablet oder Smartphone. Zur Identifizierung muss der Reisepass oder Personalausweis vorgelegt werden.

Nach Online-Unterzeichnung der Vertragsunterlagen dauere es laut Postbank nur wenige Tage bis der Kreditnehmer eine Kreditbestätigung auf dem Postwege erhalte. Allerdings würde zuvor noch einmal abschließend die Bonität geprüft. Sollte diese Bonitätsprüfung positiv ausfallen, käme es zur Veranlassung der Kreditauszahlung auf das angegebene Girokonto des Kreditnehmers.

Voraussetzungen für Postbank-Kredit

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um den „Postbank Privatkredit direkt“ online beantragen zu können.

  • Geschäftsfähigkeit
  • Volljährigkeit (Vollendung des 18. Lebensjahres)
  • Identitätsnachweis – auch online durch Video über Postbank-Partner WebID möglich
  • Hauptwohnsitz in Deutschland oder Arbeitgeber in Deutschland
  • Deutsche Kontoverbindung für Eingang der Kreditauszahlung und Abbuchung der Ratenzahlungen
  • Regelmäßige Zahlungseingänge auf Grund eines festen Arbeitsverhältnisses
  • Nachweis des Einkommens für die letzten beiden Monate (Lohnabrechnung, Gehaltsabrechnung oder Rentenbescheid)
  • Nachweis aller Einnahmen und Ausgaben, die im Kreditantrag angegeben wurden, durch Kontoauszüge des gesamten letzten Monats

Kosten des Postbank-Online-Kredites

Die Kreditanfrage selbst ist bei der Postbank kostenlos. Welche Konditionen man erhält, also zu welchem Zinssatz der Kredit eingeräumt wird, hängt laut Postbank von der Bonität des Antragstellers ab sowie von der Höhe des Betrages und der Laufzeit.

Kundenservice

Als Kontakt für Fragen rund um die Beantragung des Online-Postbank-Kredites wird auf der Website der Postbank eine Telefonnummer mit Bonner Festnetzvorwahl angegeben, unter der man Mitarbeiter des Telefon-Bankings erreicht, und zwar von Montag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 22 Uhr sowie am Sonntag in der Zeit von 8 bis 22 Uhr. Auch eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist möglich.

Fazit zum Online-Postbank-Kredit

Mit dem „Postbank Privatkredit direkt“ ist die Postbank weit in die Online-Welt vorgedrungen. Allerdings ist eine Kreditvergabe ohne festes Einkommen, das durch Lohn- oder Gehaltsabrechnungen beziehungsweise einen Rentenbescheid nachgewiesen werden muss, nicht möglich. Selbständige und Freiberufler haben also keine Chance, einen Digitalkredit bei der Postbank zu erhalten.

 

Targobank-Kredit online

Auch die Targobank bietet einen Online-Kredit an. Die Targobank hat ihren Sitz in Düsseldorf, gehört aber zur französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel Alliance Fédérale.

Antrag für Targobank-Kredit online

Beim gewünschten Nettodarlehensbetrag kann man aus einer Spanne zwischen 1500 und 65.000 Euro wählen. Bei den Laufzeiten hat man die Wahl zwischen 12, 24, 36, 48, 60, 72, 84 oder 96 Monaten. Den Kreditbetrag könne man laut Targobank frei verwenden; die Nutzung des geliehenen Geldes ist also nicht auf einen bestimmten Zweck beschränkt.

Den Kreditantrag beziehungsweise die Kreditanfrage stellt man online. Die Targobank schreibt, dass die Interessenten sofort erfahren würden, ob der Kredit gewährt werden könne, wobei diese Auskunft unverbindlich sei. Ist die Einräumung des gewünschten Kredites möglich, könne der verbindliche Kreditantrag online gestellt werden. Im Rahmen dieses von der Targobank als Online-Vertragsabschluss genannten Prozesses, bei dem man den Kredit online abschließen kann, könne die Identifizierung des Kreditnehmers per Videochat-Verfahren erfolgen. Dabei müsse man den Personalausweis oder Reisepass vorlegen.

Die Targobank schreibt auf ihrer Website, dass die Auszahlung des gewünschten Kreditbetrages in der Regel sofort erfolge, sofern die Kreditentscheidung positiv ausfalle und die eingereichten Unterlagen vollständig seien. Auch die Bonität müsse gegeben sein. Das Geld sei dann innerhalb weniger Tage auf dem angegebenen Konto des Kreditnehmers.

Die Rückzahlung des Kredites erfolgt in monatlichen Raten. Kunden können auf Wunsch auch eine Ratenpause einlegen; allerdings geht dies nur ein Mal alle 12 Monate. Die Kreditnehmer können auch auswählen, dass die erste Rate erst nach 89 Tagen fällig wird.

Voraussetzungen für Targobank-Kredit

Die Voraussetzungen für einen Kredit bei der Targobank sind:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Volljährigkeit (mindestens 18 Jahre alt)
  • Ein geregeltes Einkommen
  • Zufriedenstellende Bonität

Folgende Informationen verlangt die Targobank unter anderem, wenn der Online-Kredit beantragt wird:

  • Adresse
  • Angaben zur finanziellen Situation
  • Angaben zur beruflichen Situation
  • Kontaktmöglichkeiten
  • Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Die letzten drei Gehaltsnachweise in Kopie (als digitaler Upload möglich)

Beim Ausfüllen des Kreditantrages wird man unter anderem gebeten, anzugeben, was man beruflich macht. Gibt man dort an, dass man selbständig (Gewerbetreibender oder Freiberufler) ist, wird man gebeten, zum „Kredit für Selbständige“ zu wechseln. Dort müssen die Selbständigen unter anderem angeben, ob sie den Kredit für private oder geschäftliche Zwecke beantragen.

Beim Privatkredit für Selbständige kann man als gewünschten Nettodarlehensbetrag eine Summe zwischen 1500 und 35.000 Euro angeben. Bei der Anzahl der Raten kann man 12, 24, 36, 48, 60, 72 und 84 Raten wählen.

Beim Business-Kredit für Selbstständige kann man als gewünschten Nettodarlehensbetrag zwischen 1500 und 100.000 Euro wählen. Bei der Anzahl der Ratenzahlungen hat man die Wahl zwischen 12, 24, 36, 48, 60, 72 und 84 Raten. Ferner kann man seine eigene Bonität einschätzen und sieht gleich, wie sich die Zinshöhe verändert. Für den Antrag auf den Business-Kredit, über den es laut Targobank eine Sofortentscheidung gibt, benötigt man unter anderem:

  • Dokumente zur Legitimation (Personalausweis oder Reisepass, Gewebeanmeldung, Kammeranmeldung, Gesellschaftervertrag)
  • Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind, benötigen einen amtlichen chronologischen Handelsregisterabdruck
  • Eine kurzfristige Erfolgsrechnung (BWA) des Vorvormonates (inklusive Vorjahresvergleich), erstellt von einem Steuerberater
  • Den aktuellen Einkommensteuerbescheid
  • Den aktuellen Einkommensteuervorauszahlungsbescheid
  • Den Kontoauszug, aus dem die Bezahlung der letztfälligen Einkommensteuervorauszahlung hervorgeht

Kosten vom Targobank-Kredit

Die Kreditanfrage selbst ist kostenlos. Die genaue Zinshöhe wird anhand der Angaben des Kreditnehmers berechnet.

Kundenservice

Um in Kontakt mit der Targobank zu treten, gibt diese eine Telefonnummer mit Düsseldorfer Festnetzvorwahl an, unter der von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr sowie am Samstag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr ein Ansprechpartner erreichbar ist. Alternativ kann man auch über ein Kontaktformular mit der Targobank Kontakt aufnehmen.

Fazit zum Online-Kredit der Targobank

Bei der Targobank können nicht nur Personen mit einem festen Arbeitsverhältnis online einen Kredit beantragen, sondern auch Selbständige, also auch Freiberufler und Gewerbetreibende, wobei diese auswählen müssen, ob sie den Kredit privat oder geschäftlich nutzen möchten, was unter anderem Auswirkungen auf die mögliche Kredithöhe und die vorzulegenden Unterlagen hat.

 

Santander-Kredit online

Auch die Santander Consumer Bank, eine Tochterfirma der Grupo Santander, bietet die Möglichkeit an, einen Kredit online zu beantragen. Allerdings richtet sich dieses Angebot, bei dem es sich um den „Santander BestCredit“ handelt, nur an Privatkunden und auch nur an Personen mit einem ausreichenden Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis oder auf Grund einer Rente.

Santander Kredit online beantragen

Beim gewünschten Nettodarlehensbetrag kann man sich zwischen einem Betrag in Höhe von 1000 und 60.000 Euro entscheiden. Bei der Kreditlaufzeit hat man die Wahl zwischen 12, 18, 24, 36, 48, 60, 72, 84 und 96 Monaten.

Zunächst muss man für den Online-Antrag des Santander-Kredites sein monatliches Nettoeinkommen angeben und anschließend einige persönliche Daten. Nach Prüfung der Angaben wäre der nächste Schritt, dass man über eine E-Mail einen persönlichen Zugang zum Santander-Vertragscenter erhält, wo man dann die geforderten Unterlagen hochladen müsste.

Auch bei der Beantragung des Santander-Online-Kredites kann man sich online legitimieren, also seine Identität im Rahmen eines Videochats nachweisen, der über Smartphone, Tablet oder Computer (Laptop oder Desktop) möglich ist. Dabei muss man einen gültigen deutschen Personalausweis oder einen Reisepass vorweisen. Auch der Kreditvertrag selbst kann online beziehungsweise digital unterschrieben werden. Anschließend wird der Nettodarlehensbetrag auf das Konto des Kreditnehmers überwiesen.

Voraussetzungen für Online-Kredit bei Santander

Die Santander gibt folgende Voraussetzungen an, wenn man bei ihr einen Kredit online beantragen möchte:

  • Volljährigkeit (mindestens 18 Jahre alt)
  • Entsprechendes Arbeitseinkommen oder Renteneinkommen
  • Keine Einträge negativer Merkmale im Rahmen der Schufa-Auskunft
  • Letzten drei Verdienstbescheinigungen in Kopie und im Falle von Nebeneinkommen auch dafür Nachweise (inklusive Kontoauszug); alternativ kann ein „digitaler Kontoblick“ in bestimmte Bereiche des eigenen Kontos gewährt werde
  • Identifikation über VideoID
  • Unterschrift des Kreditantrages mit „digitaler Signatur“

War das Abschließen des Kredites online erfolgreich, wird die auszuzahlende Summe laut Santander bei einem Kredit in Höhe von bis zu 15.000 Euro innerhalb weniger Sekunden auf das angegebene Girokonto überweisen, wenn sich dieses Konto in Deutschland befindet und es für Instant Payment geeignet ist. Bei einem Kreditabschluss über 15.000 Euro würde die Überweisung laut Santander 1-2 Werktage dauern.

Kosten für Santander-Kredit

Die Anfrage in Bezug auf den Santander-Online-Kredit ist kostenlos. Wovon die genaue Zinshöhe abhängt, gibt die Santander nicht an.

Kundenservice

Als Kontakt zum Kundenservice wird eine Festnetztelefonnummer mit Mönchengladbacher Vorwahl angegeben.

Fazit zum Santander-Online-Kredit

Bei der Santander können nur Personen einen Kredit beantragen, die ein Arbeitsverhältnis haben oder eine Rente beziehen, wobei das jeweilige Einkommen daraus ausreichend sein muss, um die Kreditraten zu bedienen. Selbständige (Gewerbetreibende oder Freiberufler) können bei der Santander keinen Kredit online beantragen.

 

Sparkasse-Kredit online

Die Sparkasse bietet mit dem „S-Privatkredit“ auch einen Online-Kredit an, wobei der Kreditvertrag selbst mit der S-Kreditpartner GmbH geschlossen werde, die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehöre.

Beantragung des Sparkassen-Online-Kredites

Bei der Sparkasse kann man beim Online-Kredit zwischen einer Nettodarlehenssumme in Höhe von 1000 und 80.000 Euro wählen. Bei der Anzahl der Raten kann man zwischen 12 und 120 Monatsraten wählen.

Nachdem man den Wunschbetrag und die gewünschte Laufzeit angegeben hat, gelangt man zum Antragsformular, bei dem man zunächst angeben muss, ob man den Kredit zur freien Verwendung oder zum Autokauf nutzen möchte. Außerdem muss man die IBAN seines Sparkassen-Girokontos angeben. Hat man alle Angaben gemacht, muss man den Kreditvertrag über das Online-Banking ausdrucken und die Seiten, die man unterschrieben hat, wieder im Online-Banking hochladen.

Die Auszahlung des Kredites wird mit Hilfe einer TAN beauftragt. Danach werde die Summe des Kredites sofort auf das Girokonto bei der Sparkasse überwiesen.

Die Sparkasse gibt an, dass die S-Kreditpartner GmbH zur Prüfung der Kreditwürdigkeit die Dienste der SCHUFA Holding AG und der Creditreform Boniversum GmbH nutzt.

Voraussetzungen für Online-Kredit der Sparkasse

Wenn man bei der Sparkasse einen Kredit online beantragen möchte, muss man folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Volljährigkeit (mindestens 18 Jahre alt)
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Girokonto bei der Sparkasse
  • Online-Banking bei der Sparkasse
  • Einkommen aus Arbeitsverhältnis (Gehalt, Lohn) oder aus einer Rente, das auf das Sparkassen-Girokonto gezahlt wird

Online-Kredit-Kosten bei der Sparkasse

Der Kreditantrag selbst kostet nichts bei der Sparkasse. Die Höhe des Zinssatzes werde laut Sparkasse individuell ermittelt und sei bonitätsabhängig.

Kundenservice

Als Kontaktmöglichkeit zum Kundenservice wird eine 0800er-Telefonnummer auf der S-Privatkredit-Website angegeben, deren Anruf aus dem deutschen Festnetz kostenlos ist.

Fazit zum Sparkassen-Kredit online

Der Online-Kredit der Sparkasse steht wenn überhaupt nur Sparkassenkunden zur Verfügung, die bereits ein Girokonto bei der Sparkasse haben, bei dem das Online-Banking eingerichtet ist. Außerdem muss man ein aktuelles Arbeitsverhältnis haben oder Rentner beziehungsweise Pensionär sein. Für Selbständige kommt der S-Privatkredit also nicht in Frage.

Online-Kredite im Vergleich

In der nachfolgenden Vergleichs-Tabelle kann die verschiedenen Online-Kredite miteinander vergleichen:

Nettodarlehensbetrag Laufzeit (Monate) Einkommen aus
auxmoney
 1000 – 50.000 Euro
 12, 24, 36, 48, 60, 72 oder 84
 

  • Arbeitsverhältnis
  • Rente/ Pension
  • Selbständigkeit
    (Gewerbe, freiberufliche Tätigkeit)
  • Studenten-Nebenjob
Postbank
 3000 – 50.000 Euro
 12 – 84
 

  • Arbeitsverhältnis
  • Rente/ Pension
Targobank
 

  • 1500 – 65.000 Euro
    (Nicht-Selbständige)
  • 1500 – 35.000 Euro
    (Privatkredit für Selbständige)
  • 1500 – 100.000 Euro
    (Business-Kredit für Selbstständige)
 

  • 12, 24, 36, 48, 60, 72, 84 oder 96
    (Nicht-Selbständige)
  • 12, 24, 36, 48, 60, 72 oder 84
    (Privatkredit für Selbständige)
  • 12, 24, 36, 48, 60, 72 oder 84
    (Business-Kredit für Selbstständige)
 

  • Arbeitsverhältnis
  • Rente/ Pension
  • Selbständigkeit
    (Gewerbe, freiberufliche Tätigkeit)
Santander
 1000 – 60.000 Euro
 12, 18, 24, 36, 48, 60, 72, 84 oder 96
 

  • Arbeitsverhältnis
  • Rente/ Pension
Sparkasse
 1000 – 80.000 Euro
 12 – 120
 

  • Arbeitsverhältnis
  • Rente/ Pension