EU-Abstimmung “Sommerzeit”: Bürger-Umfrage zur Zeitumstellung

12.07.2018, 19:40 Uhr
 

Haben Sie schon von der Abstimmung der EU zur Sommerzeit gehört? Die Europäische Kommission überprüft derzeit, ob die Sommerzeit in der gesamten EU abgeschafft werden sollte. Zur Klärung der Stimmungs-Lage möchte die Kommission von den EU-Bürgern erfahren, was diese von der Zeitumstellungs-Regelung halten. Per Online-Fragebogen kann man an der Umfrage teilnehmen. (Hier ist der Link zur EU Abstimmung Sommerzeit auf deutsch.)

EU-Flagge - Blumen - Online-Befragung zur Abschaffung der Sommerzeit in der gesamten EU.

EU-Flagge
[© European Communities 2004,
Quelle: EC – Audiovisual Service, Foto: Georges Boulougouris]

 

Diese sogenannte Konsultation ist ein Bestandteil der Überprüfung der EU-Sommerzeit-Richtlinie durch die EU-Kommission.

Das EU-Parlament hatte die Kommission zur Neubewertung der EU-weiten Zeitumstellung aufgefordert, da wissenschaftliche Studien darauf hindeuteten, “dass diese Praxis sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirkt”. Auch Bürger und bestimmte EU-Mitgliedstaaten hatten sich wegen der Sommerzeit-Regelung an die Kommission gewandt.

Fehlgeburten durch Zeitumstellung

Die Sommerzeit wurde im ersten und zweiten Weltkrieg zur Energie-Einsparung eingeführt. Nach den Kriegen wurde die Sommerzeit unter anderem in Deutschland wieder abgeschafft. Im Jahre 1976 hat Frankreich wegen der seit 1973 herrschenden Ölkrise die Sommerzeit wieder eingeführt, in Erwartung von Energie-Einsparungen. Seit den 1980er Jahren wurde die Sommerzeit-Regelung nach und nach europaweit verpflichtend, diente hier aber vor allem der Schaffung eines einheitlichen Binnenmarktes.

Schon seit Jahren sagen Forscher, die die innere Uhr des Menschen (Chronobiologie) untersucht haben, dass die halbjährliche Zeitumstellung schädlich für den Menschen ist. Im Jahr 2017 wurde sogar ein Zusammenhang zwischen Fehlgeburten und der Zeitumstellung festgestellt.

Abstimmung der EU über die Sommerzeit

Neben Privatpersonen sind auch Interessengruppen, Unternehmens- und Behördenvertreter aufgerufen, ihre Meinung zur Sommerzeit-Regelung mitzuteilen. Die EU-Kommission möchte unter anderem wissen, ob die Erfahrungen mit der Zeitumstellung bisher positiv oder negativ waren.

Außerdem wird die Frage gestellt, ob die Zeitumstellung für alle EU-Mitgliedstaaten abgeschafft werden sollte oder nicht und welche Gründe für die Abschaffung oder Beibehaltung der Zeitumstellung sprechen.

Abschließend können die Umfrage-Teilnehmer noch angeben, ob sie im Falle der Abschaffung der Zeitumstellung eine ständige Sommerzeit oder eine ständige Winterzeit wünschen; letztere ist übrigens der Normalzustand.

Der Online-Fragebogen stand nur bis zum 16. August 2018 zum Ausfüllen bereit.